.st0{fill:#FFFFFF;}

Sich ärgern ist sinnlos 

 Juli 28, 2009

Von  Dr. Stefan Fraedrich

Du ärgerst dich. Wer ärgert wen? Du dich selbst!

Denn: Ärger wirklich berechtigt? Falls nein: ärgern sinnlos. Falls ja: Grund für Ärger noch aktuell?

Falls nein: ärgern sinnlos – besser daraus lernen. Falls ja: ärgern sinnlos – besser Situation aktiv verbessern.

Falls unmöglich: Situation verlassen. Falls schon geschehen: ärgern sinnlos – besser für die Zukunft daraus lernen. Falls noch nicht geschehen: ärgern sinnlos – besser endlich Konsequenzen ziehen.

Falls beenden UND verändern unmöglich: ärgern sinnlos – besser Situation annehmen. Denn: Ärgern kannst letztlich nur du dich selbst …

Ähnliche Beiträge


Schlimm, schlimm?


Klimakrise verständlich: So rettest du die Welt!


Wie wir hilfreiches Denken trainieren

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>