.st0{fill:#FFFFFF;}

Ganz großes Kino: Mark Benecke! 

 Februar 9, 2010

Von  Dr. Stefan Fraedrich

Gestern habe ich mir einen makabren Abend gegönnt. Früher wollte ich ja mal Rechtsmediziner oder forensischer Psychiater werden, was mir aber letztlich doch zu morbide war. Trotzdem interessiere ich mich noch sehr für die Forensik und bemühe mich, ein wenig am Ball zu bleiben. Und da kommt man um Vorträge wie die von „Dr. Made“ (Benecke über Benecke) einfach nicht herum. Der 39-jährige Kriminalbiologe referiert so lebendig, anschaulich, unkonventionell, witzig und zugleich angemessen nüchtern und wissenschaftlich über Spurenkunde, Psychopathen, Leichenfäulnis und Serienmörder, dass man ihm tagelang zuhören könnte. Kurz: Ein absolutes MUSS für jeden Vortragsfan! Gleich die nächsten Vortragstermine checken: Dr. Mark Benecke

Ähnliche Beiträge


Schlimm, schlimm?


Klimakrise verständlich: So rettest du die Welt!


Wie wir hilfreiches Denken trainieren

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>