Geistige Brandstiftung

Liebe Schweinehundefreunde,

Sie wissen ja: Im Kern wollen wir alle schöne Gefühle erleben und schlechte vermeiden.

Und weil es netter ist, an schöne Gefühle zu appellieren anstatt an schlechte, versuchen wir auch meist entsprechend zu argumentieren, wenn wir überzeugen wollen:

  • „Wenn du X Verträge verkaufst, bekommst du Y Bonus.“
  • „Wenn du jetzt mit dem Rauchen aufhörst, schaffst du noch eine normale Lebenserwartung.“
  • „Wenn du heute brav ins Bett gehst, darfst du morgen abend länger wach bleiben.“

Seltsam dabei, dass es sich oft um eine Art Bestechung handelt. Ebenso seltsam ist, dass wir uns durch unseren fast zwanghaft positiven Blickwinkel einen Teil der Realität versagen: Denn unsere Handlungen haben nicht nur schöne Konsequenzen, sondern auch unschöne, ja mitunter auch richtig hässliche! Und die können genau so gut überzeugen – wenn nicht sogar noch besser:

  • „Wenn du weniger Verträge als X verkaufst, verlieren wir Arbeitsplätze – vielleicht sogar deinen.“
  • „Wenn du weiterrauchst, kannst du es vergessen, deine Enkelkinder groß werden zu sehen.“
  • „Wenn du hier weiterhin Terror machst, anstatt ins Bett zu gehen, machen gleich Mama und Papa Terror.“

Zugegeben: Alles weniger nett, aber trotzdem erfolgversprechend. Und weil es nicht weit hergeholt scheint, sich vorzustellen, dass es Fälle gibt, in denen der Zweck die Mittel heiligt, ist es legitim, sich beim Argumentieren mitunter auch der „dunklen Seite der Macht“ zu bedienen

Mein lieber Freund und Kollege Dirk Kreuter nennt diese dunkle Seite „geistige Brandstiftung“. Und er hat darüber bei der 1. Kölner Rednernacht einen beeindruckenden Vortrag gehalten, den Sie sich anschauen können (und sollten), wenn Sie hier auf das Bild vom Video klicken.

HIER geht’s zum Video.

Video Geistige Brandstiftung Sale

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und weil Dirk Kreuter nicht nur ein großartiger Verkaufstrainer ist, sondern auch ein extrem erfolgreicher, und er als solcher auch höchst erfolgreich ein großes Team äußerst netter und engagierter Mitarbeiter führt, freue ich mich umso mehr, dass ich Dirk erneut für GEDANKENtanken gewinnen konnte:

  • Zum einen wird Dirk Kreuter als Experte der gerade entstehenden GEDANKENtanken-Akademie (dazu ein andermal mehr) mitmachen. Sein Thema: verkaufen, verhandeln, überzeugen.
  • Zum anderen wird Dirk Kreuter am 5. April beim 1. Bonner Leadership-Kongress wieder als Redner dabei sein! Sein Vortrag: So führen Sie ein Team zur Spitzenleistung!

Na, wobei sollten Sie sich mitunter der „geistigen Brandstiftung“ bedienen? Ich könnte Ihnen jetzt natürlich erzählen, wie wichtig es ist, am 5. April in Bonn dabei zu sein und welche Chancen Sie sich entgehen lassen, wenn Sie nicht kommen. Andererseits gibt es im Business ja immer auch zweite Sieger … 😉

Also am besten schnell handeln: Melden Sie sich NOCH HEUTE für den 1. Bonner Leadership-Kongress an.

Kleiner Tipp: Einfach HIER klicken!

Ihr

Dr. Stefan Frädrich

P.S. HIER GIBT’S DAS PROGRAMM IM PDF-FORMAT ZUM DOWNLOAD & TEILEN

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.