Liebe Schweinehundefreunde, können Sie eigentlich ein Computerprogramm schreiben, Bier brauen, Meniskusrisse operieren oder Bienen züchten? Nein? Schade. Denn selbstverständlich hat jede dieser Fähigkeiten/Fertigkeiten eine hohe Bedeutung. Sie sind alle höchst wichtig und sinnvoll.

Weiterlesen

Liebe Schweinehundefreunde, ja, ich weiß: Das Wording in der Überschrift entspricht nicht wirklich dem sprachlichen Niveau, welches ich hier (zumindest meistens) anstrebe. Dennoch ist ein gesprochenes „Arsch hoch!“, zum Beispiel bei Vorträgen oder

Weiterlesen

Liebe Schweinehundefreunde, was wollen Sie lieber sein: ein Unternehmer oder ein Unterlasser? Diese etwas zugespitzte Formulierung zweier Lebens-Prototypen habe ich bereits 2003 in meinem allersersten Günter-Buch verwendet – und damit im Freundes- und Bekanntenkreis Diskussionen ausgelöst:

Weiterlesen

Liebe Schweinehundefreunde, kennen Sie den Erfolgskiller Nummer eins? Wenn Sie meine Ansichten schon eine Weile verfolgen, denken Sie jetzt wahrscheinlich an Begriffe wie: Sinn und Ziele finden, Entscheidungen treffen, ins Handeln kommen, mit Rückschlägen

Weiterlesen