Motivator

Als professioneller und mehrfach ausgezeichneter Redner, Trainer und Coach motiviert Stefan Frädrich jedes Jahr tausende Seminar- und Vortragsteilnehmer, um Menschen und Unternehmen erfolgreicher und glücklicher zu machen.

Experte

Seit fast zwei Jahrzehnten entwickelt Stefan Frädrich Erfolgsprogramme, Seminare, Vorträge, Events, Sendungen und schreibt Bücher über Motivation, Leadership, Business und gute Lebensführung. Zudem ist er Direktor des Transferinstituts GEDANKENtanken der Steinbeis Hochschule Berlin.

Unternehmer

Stefan Frädrich ist Gründer und Inhaber mehrerer Unternehmen, u.a. der beliebten Plattform GEDANKENtanken. Er veranstaltet zahlreiche Seminare, Events und Fortbildungen, online und offline. Seine Trainerteams sind im gesamten deutschsprachigen Raum tätig.

IMPULSE FÜR MOTIVATION, VERÄNDERUNG, LEADERSHIP UND ERFOLG!

Motivation: Das Günter-Prinzip

Kennen Sie Günter? Günter ist Ihr innerer Schweinehund. Er lebt in Ihrem Kopf und auch in dem Ihrer Mitmenschen und Mitarbeitern. Er bewahrt Sie vor allem was neu, mutig oder anstrengend klingt: „Mach’s so wie immer!“, „Später passt es besser!“ und „Schaffst du sowieso nicht!“

Machen Sie mit Dr. Stefan Frädrich eine spannende Reise durch Erkenntnisse aus Motivationspsychologie, Coaching und Neurowissenschaft!

Neue Podcasts

So werden Kreative beruflich erfolgreich
Wie gute Teams und Beziehungen funktionieren // Interview (letzter Teil) mit Tobias Beck
Vom Vollgas geben und Wachstumsgrenzen // Interview (Teil 4 von 5) mit Tobias Beck
Sind Schulleistungen wichtig für den Lebenserfolg? // Interview (Teil 3 von 5) mit Tobias Beck

zu Stefans blog

1 Tag her

Stress? Ein Satz (in fünf Variationen) hilft. ... mehrweniger

In Facebook kommentieren

Simpel, und doch genial :-)

Getestet und für genial befunden 🙂

😂😂 Du beschreibst mich. 😂 Für viele ist das Faulheit. 🤔😅 Ich finde das rafiniert. 😎✌🙄😏😁

2 Tage her

Wie man gut altert ... mehrweniger

In Facebook kommentieren

Das ist richtig toll.....Frau Friedrich find ich so super, dass ich es spontan geteilt hab... Ist das ok?

Seit 52 Jahren in Rente?

Wie ernährt sie?

Das versuche ich meinen Klienten ( ICH arbeite in der mobilen Altenpflege überwiegend betreuung) auch zu vermitteln

das könnte man Altersweiheit nennen, was für eine reflektierte Frau die eine seeehr sinnvolles Leben führt

Dankeschön für die schönen Worte ....da hab ich keine Angst, für die Zukunft ... danke

so sympatisch und unglaublich positiv ...... ich wünsche Frau Friedrich noch viele weitere schöne und aktive Jahre

So eine liebe Frau, sie hat soooo recht! Wünsche auch weiterhin soooo viel Spaß im Leben. Danke! <3

Tolle Einstellung. So sollten wir es auch machen. Einfach Klasse.

Oh ist sie wunderbar!🤗 Das gibt so viel Mut!

Wie hat sie sich ernährt?Ihr seid toll.😙💖

Danke, alles Gute und viel Gesundheit 🙂

Tolle bewundernswerte Frau von der wir alle was lernen können 😍

Super das ist auch mein Plan.

Tolles Interview , die Frau ist zu bewundern

Danke für diesen wundervollen Beitrag😘

Einfach toll....Macht Freude und Mut

Frädrich&Friedrich in Bestform danke für den Beitrag ❤️❤️❤️👏👏👏

Eine Leuchtturm-Frau 😃❤ Danke euch für dieses Gespräch!

Einfach super. Beide toll!! Sehr schön🙂

Tolles Interview! Dankeschön!

Einfach wunderbar! Vorbild!!!❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

Danke fürs Teilen!

Tolle Einstellung 😀

So toll. Wunderschön 😍😍😍

+ View previous comments

3 Tage her

Zu viel zu tun? Zu wenig Zeit? Vielleicht liegt es daran ... ... mehrweniger

In Facebook kommentieren

Danke Stefan🙏🏻. Sehr schöner Beitrag. Ich werde heute definitiv eine kreative Pause einlegen, um zur "Meisterin meines Erlebens" zu werden 👍🏼✌🏼😎

welches Modell ist das denn?;)

Denis Ruf Musste dabei an dich denken. Vll mal einen Versuch wert? ☺️

Top, genau so!

„Wir haben keine Zeit“ oder wir fühlen als hätten wir keine Zeit. Diese Formulierung ist unsinnig. Denn wir haben immer 24 Stunden am Tag. Und 365 Tage im Jahr. Es ist nicht viel oder wenig Zeit vorhanden, es hängt davon ab wie das Aufgabenpensum ist, also was alles auf der to do list steht.

Das Gefühl, die Zeit vergeht in solchen Momenten langsamer, habe ich zuerst als eine Täuschung vermutet. Dinge tun, die wir als Kinder aus Langerweile getan haben, wurde mein Erfolgsrezept.

Forciertes Dösen, sehr schön^^.

Denselben Effekt hat man zum Beispiel beim Marathontraining. Wenn man ganz alleine zwei Stunden durch die Gegend läuft, sich nur mit sich selbst beschäftigt, dann kommt man irgendwann in einen Zustand, in dem man jeden Problemgedanken abgehakt hat und nur noch bei sich selbst ist. Für mich die beste Kombination aus Runterkommen und Körperpflege.

+ View previous comments

Neue Bücher von Dr. Stefan Frädrich

Dr. Stefan Frädrich live erleben?

Hier finden Sie eine Liste seiner aktuellen Auftritte und Events.

X